Hilfsmaßnahmen 2015 und 2016:

Südostasien - Schwerpunkt Thailand, Myanmar, Kambodscha, sowie in Osteuropa: - Litauen u. Russische Föderation

Hintergrund:

Die Infizierung mit dem HIV Virus verbreitet sich in den Ländern, in denen wir arbeiten,  rasend schnell. Vor allem Kinder werden dadurch zu Betroffenen, da ihre Eltern sterben und Verwandte nicht in der Lage sind, sie zu ernähren, zu kleiden oder einen Schulbesuch zu ermöglichen.

Die Hilfsprojekte des Vereins Herzens-Kinder e.V. befinden sich in Nordthailand, Mae Sai, Chiang Rai, Phrae, Sri Chiang Mai - and der Grenze zu Laos, Chiang Mai, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und der zweitgrössten Stadt des Landes, sowie in Tachilek (Myanmar).
Weitere Projekte befinden sich in Alytus (Litauen) und Chita (Sibirien) in der Russischen Föderation

Die hier lebenden Waisen sollen von geschultem Personal und Betreuern, medizinisch versorgt,  liebevoll gepflegt und in herzlicher Zuneigung leben. Ein angegliedertes Zentrum soll für die Ausbildung der Mitarbeiter, Aufklärung und Information in den ländlichen Gebieten, sowie sozialer Betreuung von Familien und Lebensgemeinschaften im weiteren Umfeld der Krankheit Sorge tragen.

Der Verein kümmert sich um HIV infizierte Familien. Es werden durch Betreuungspersonal Medikamente, Nahrungsmittel, Kleider und Dinge des täglichen Bedarfs zur Verfügung gestellt. Kinder dieser Familien erhalten Unterstützung in Form von Büchern und Ausbildungsmaterial. Der Transport zur Schule wird ebenso wie der Besuch einer Kindertagesstätte vom Verein finanziert. Dadurch wird die gesellschaftliche Ausgrenzung dieser Kinder vermieden.

Durch Hilfe zur Selbsthilfe werden für betroffene Familien Beschäftigungsmöglichkeiten angestrebt, damit ein gewisses Einkommen einen - wenn auch geringen - Lebensstandard ermöglicht.

Das durch den Verein ausgebildete Personal soll in die Lage versetzt werden, selbständig im ländlichen Raum Aufklärungsarbeit zum Schutz der Familien vor Neuinfektionen zu leisten, HIV Tests und entsprechende Beratungen durchzuführen.

Durch Ihre Unterstützung des „Vereins Herzens-Kinder e.V.“ helfen Sie, gezielt und ohne Umwege, Projekte und Hilfsleistungen zu fördern. Alle Spenden werden von uns dokumentiert. Unsere Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich - so gelangen 100 % Ihrer Zuwendungen zu den Hilfsprojekten.